Nachhaltig. Verantwortungsbewusst. Transparent.
Werte bestimmen unsere Arbeit – im eigenen Team und mit unseren Partnern.

Umweltschutz und soziales Engagement

Wer so viele Bücher produziert wie wir, benötigt viel Papier. Wir sorgen dafür, dass dieses nur aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt. Außerdem setzen wir uns durch unser Engagement bei führenden Stiftungen für Leseförderung und Sportförderung ein.

FSC®-ZERTIFIZIERUNG

Verantwortungsvolles Management von Wäldern weltweit fördern und unterstützen
Umweltschutz und Nachhaltigkeit gewinnen zunehmend an Bedeutung – zu Recht, wie wir finden. Deshalb sind wir seit 2011 ein FSC®-zertifiziertes Unternehmen und werden regelmäßig durch eine unabhängige Organisation überwacht. Ein Großteil unserer Produkte ist aus FSC-Qualität. FSC® steht für Forest Stewardship Council®. Diese gemeinnützige Non-Profit-Organisation setzt sich für die Förderung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung ein – weltweit. Mit unserer FSC®-Zertifizierung nehmen wir eine Vorreiterrolle in der Verlagswelt ein.

FSC® - umweltgerecht
FSC-Qualität bedeutet, dass Holz und Papier unserer Produkte nachweislich aus ökologisch und sozial verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen.

FSC® - sozial förderlich
Die Rechte der Arbeiter, Gemeinden und Einheimischen in den Produktionsländern werden respektiert. Sichere Arbeitsbedingungen werden gewährleistet.

FSC® - wirtschaftlich rentabel
Unseren Kunden ermöglichen wir, Produkte aus FSC-Qualität als solche zu kennzeichnen, als zertifiziert auszuloben und zu bewerben. Damit entsteht ein wertvoller Wettbewerbsvorteil, der nicht auf Kosten der Waldressourcen, des Ökosystems, oder der betroffenen Gemeinden geht.

Weitere Informationen auf http://www.fsc-deutschland.de

BSCI

Unser Beitrag zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen

Die Business Social Compliance Initiative (BSCI) hilft Lieferanten und Partnern vor allem in den Schwellenländern, sozial gerechte Leistungen und Produktionsmethoden kontinuierlich zu verbessern und sicherzustellen. Die VEMAG ist seit 2008 Mitglied der BSCI. Wir unterstützen in diesem Rahmen unsere Lieferanten dabei, durch regelmäßige Audits unabhängiger Organisationen den BSCI-Verhaltenskodex (Code of Conduct) umzusetzen und dauerhaft einzuhalten. Der BSCI-Verhaltenskodex ist heute fester Bestandteil unserer Lieferantenverträge.

Der BSCI-Verhaltenskodex legt die Werte und Grundsätze fest, zu deren Umsetzung in ihrer Lieferkette sich die BSCI-Teilnehmer verpflichtet haben. Der BSCI-Verhaltenskodex orientiert sich an den Konventionen der International Labour Organisation (ILO), den Menschenrechtsdeklarationen der UNO, der UNO-Kinderrechts-Konvention sowie der Konvention zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frauen, dem UNO Global Compact sowie den OECD-Richtlinien für multinationale Unternehmen. Ferner werden im Besonderen Werte und Grundsätze in folgenden Bereichen festgelegt: Umwelt, Diskriminierung, Zwangsarbeit, Kinderarbeit, Arbeitszeit, Löhne, Arbeitsbedingungen, Wohnunterkunft, sowie die Versammlungsfreiheit.

Weitere Informationen auf http://www.bsci-intl.org

Verantwortung und Sicherheit

Sicherheit ist oberstes Gebot bei Verbraucherprodukten. Unsere Pflicht als Inverkehrbringer von Büchern, Geschenkartikeln, Kreativsets und insbesondere Spielwaren nehmen wir sehr ernst.

Daher verpflichten wir unsere Lieferanten alle geltenden gesetzlichen Bestimmungen der Länder, in denen unsere Produkte angeboten werden, bei der Herstellung einzuhalten.

Neben dem für nahezu alle Produkte geltende Produktsicherheitsgesetz, stellen Kinder und Kleinkinder eine besondere Verbrauchergruppe dar, die es durch höchstmögliche und spezielle Sicherheitsstandards zu schützen gilt. Kleinkinder erfahren Ihre Welt, indem sie alles ertasten, greifen und in den Mund nehmen. Ältere Kinder haben ein anderes Verhalten, aber sicherlich beim Spielen ebenfalls einen intensiven Kontakt mit Spielwaren. 

Daher regeln die EU- Spielzeugrichtlinie und die dazugehörigen Normen die spezielle Anforderungen an Spielwaren wie die mechanischen, physikalischen, aber auch die chemischen Eigenschaften. Wir arbeiten eng mit Prüflaboren und Normungsgremien zusammen, um immer auf dem aktuellen Stand der Sicherheitsstandards zu sein.

Unsere Produkte können sogar mehr, als nur die gesetzlichen Mindestanforderungen einhalten. Der Verbraucherschutz spielt für alle Wirtschaftsakteure eine immer größere Rolle, daher achten wir darauf, dass unsere Produkte zusätzlich ausschließlich empfohlenen Schadstoffgrenzwerten entsprechen. Somit enthalten unsere Produkte noch weniger kritische Inhaltstoffe, als der Gesetzgeber erlaubt. 

Um selber kontinuierlich und systematisch Materialien auf Schadstoffe prüfen zu können, haben wir bei unserem Hauptlieferanten in ein chemisches Labor investiert. Hier können bereits Materialien auf die Eignung für den Einsatz in Spielwaren, Büchern usw. geprüft werden. Durch kontinuierliche Prüfung in der laufenden Produktion wird die Qualität sichergestellt.

Darüber hinaus lassen wir unsere Produkte regelmäßig durch unabhängige Institute prüfen.

Die VEMAG und die Stiftung Lesen - Gute Bücher für ein breites Publikum!

Experten sind sich einig: Lesekompetenz als Schlüssel zum Lernen ist die Grundlage für Chancengleichheit in Schule und Beruf. Unter dem Motto „Deutschland zum Leseland machen“ setzt sich die Stiftung Lesen seit ihrer Gründung 1988 für mehr Bildungsgerechtigkeit durch breitenwirksame Leseförderung ein. Wo breite Bevölkerungsschichten erreicht werden sollen, sind oft neue Wege, ein besonderer Zugang oder ungewöhnliche Leseanreize notwendig, um Hemmschwellen abzubauen und Spaß am Lesen zu vermitteln. Daher arbeitet die Stiftung Lesen von jeher mit starken Partnern zusammen, wie beispielsweise McDonald’s, Ikea oder der Deutschen Bahn, die das Thema Lesen auf unerwartete Weise präsentieren und den Menschen näherbringen.

Als Massenmarktexperten wissen wir genau, wie wir Eltern und Kinder für qualitativ hochwertige Bücher gewinnen. Wir wissen, dass Bücher neugierig machen und Kinder begeistern müssen. Unsere Bücher sind insbesondere jenseits des klassischen Buchhandels erfolgreich, dort, wo man es vielleicht nicht erwarten würde: im Discount, in Supermärkten, Drogeriemärkten. Seit 2015 sind wir Kooperationspartner und Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung Lesen und stolz darauf, auf diese Weise zum Leseland Deutschland beizutragen.

Weitere Informationen auf http://www.stiftunglesen.de/

Deutsche Sporthilfe

Deutsche Sporthilfe

Die VEMAG engagiert sich außerdem als Medienpartner der Deutschen Sporthilfe: Seit Oktober 2012 ist die VEMAG mit der Edition Fackelträger, NGV und dem Kinderbuchverlag Schwager & Steinlein Medien-Partner der Deutschen Sporthilfe.

Mit diesem Engagement möchten wir einen Beitrag leisten, um die Werte „Leistung. Fairplay. Miteinander.“, für die die Deutsche Sporthilfe eintritt, aktiv zu unterstützen – im Sport und in der Gesellschaft. „Diese Partnerschaft mit der Sporthilfe geht über das klassische Verlagsgeschäft im üblichen Sinne hinaus. Wir wollen neue Zielgruppen ansprechen, bieten hochwertige Buch-Produkte für Sportbegeisterte an und werden auch im Kinderbuchbereich sportlicher“, so Dr. Holger Schneider, Mitglied des Vorstands der VEMAG. „Uns liegt die langfristige Förderung unserer Athleten am Herzen, daher bieten wir auch Benefizbücher an, bei denen jeder Käufer etwas Gutes für die Sportförderung tun kann.“

Den Auftakt dieser Partnerschaft machten u. a. der Bildband Hall of Fame des deutschen Sports und das Benefizbuch Die 1.000 besten Fußballer aller Zeiten, von dessen Erlös 1 EUR an die Deutsche Sporthilfe ging, gefolgt vom Benefizbuch Die besten Fußballtricks bei Schwager & Steinlein und zahlreichen weiteren Titeln mit attraktiven Erlösen für die Sporthilfe. Zuletzt ist bei Fackelträger der Premium-Bildband Große Momente des Sports von Jens Dreisbach erschienen.

Weitere Informationen auf https://www.sporthilfe.de/